Bern 5./6. Juni 04
       Schweiz Juni 84
       Gebete in der Schweiz
       Liechtenstein 85


       Karol Wojtyla
       JPII & Petrusamt


       JPII & Seine Gebete
       JPII & Rosenkranz


       JPII & Gott
       JPII & Christus
       JPII & Heiliger Geist


       JPII & Eucharistie
       JPII & Priestertum
       JPII & Ehe
       JPII & Versöhnung
       JPII & Lebensweihe


       JPII & Kirche
       JPII & Leiden
       JPII & Tugend
       JPII & Moral
       JPII & die Frau
       JPII & Politik
       JPII & Dialog
       JPII & An die Jugend


       JPII & Kirchenjahr
       JPII & Heilige
       JPII & Maria


       Fürbittgebet
       Lesungen des Tages
       Gästebuch
       Intro
       Jahrestag
       Neu







zu Benedikt XVI.







Gebet um Gnaden auf die Fürsprache des Dieners Gottes Johannes Paul II.





O Heilige Dreifaltigkeit!
Wir danken dir, dass du der Kirche
Papst Johannes Paul II. geschenkt hast,
und dass in ihm die Zärtlichkeit deiner väterlichen Liebe,
die Herrlichkeit des Kreuzes Christi
und den Glanz des Geistes der Liebe hast erstrahlen lassen.

Er hat sich ganz und gar deiner unbegrenzten Barmherzigkeit
sowie der mütterlichen Fürsprache Mariens anvertraut
und gab uns so ein lebendiges Bild von Jesus,
dem guten Hirten.

Er hat uns die Heiligkeit als hohen Massstab
für ein christliches Leben im Alltag aufgezeigt,
als Weg zur ewigen Gemeinschaft mit dir.
Gewähre uns, wie es deinem Willen entspricht,
auf seine Fürsprache die Gnade, um die wir flehen, in der Hoffnung,
dass er bald in die Schar deiner Heiligen aufgenommen wird.
Amen.


Mit kirchlicher Approbation
Camillo Kardinal Ruini
Generalvikar des hl. Vaters für die Diözese Rom


Osservatore Romano, Nr. 27, 8. Juli 2005





Neu       |       Sitemap       |       Impressum

Neu
Demnächst